Gesundheitsförderung für Kinder im USV Jena. e.V.

Rückengesundheit gefördert durch die Krankenkasse

Ziel des Kurses ist es, den Kindern eine positive Einstellung zum Thema Bewegung und Gesundheit zu vermitteln. Kindgerecht werden Themen wie Wirbelsäule, Muskulatur, Herz-Kreislauf, aber auch das „Tragen“ (Schultasche) vermittelt und der besondere Zusammenhang mit den positiven Effekten durch Sport und Bewegung hergestellt. Kräftigungs- und Stabilisationsübungen vor allem für die Rumpfmuskulatur bilden den Hauptteil der Praxisübungen für Kinder. Interaktionsaufgaben und Spiele in der Gruppe, als auch Entspannungsübungen sind weitere Bestandteile dieses Kurses. Das Kind wird hierbei als Ganzes gesehen und unter Anwendung des Bio-Psycho-Sozialen Ansatzes auch ganzheitlich gefördert.
Eine langfristige Wirksamkeit wird unter anderem durch den Einbezug der Eltern angestrebt.

Ziele der Maßnahme:

  • Stärkung der biologischen Ressourcen (v.a. Ausdauer- und Kraftfähigkeit)
  • Stärkung psycho-sozialer Ressourcen (Vermittlung von Effektivwissen, Interaktive Gruppenaufgaben, Spiele, Mitgestaltung der Stunde durch die Kinder)
  • Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel (kindgerechte Kräftigungsübungen, Spiele und Bewegungsaufgaben im Großteil der Stunde)
  • Aufbau und Bindung an gesundheitssportliche Aktivität 

Inhalte des Angebots:

  • Spiele, Stationstraining, Bewegungslandschaften,
  • kindgerechtes Kräftigungstraining,
  • Koordinationsaufgaben, Wahrnehmungsspiele und Übungen mit dem Partner,
  • interaktive Gruppenaufgaben ohne Wettkampfcharakter,
  • Entspannungsübungen,
  • Motoriktest,
  • Teilnehmermaterialien,
  • Zeit für Gespräche und Fragen 

Beschreibung der Zielgruppe:

  • Kinder zwischen 6-12 Jahren ohne behandlungsbedürftige Bewegungseinschränkung,
  • Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger,
  • bewegungsarme Kinder
  • Kinder mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelet-Systems, des Herz-Kreislauf-Systems, des metabolischen Systems, im psycho-somatischen Bereich und im Bereich der motorischen Kontrolle 

Durchführungsort:

USZ

Oberaue 1

07745 Jena

(großer Saal)

Lagebeschreibung

Umfang und Dauer:

  • Dienstags von 16:00- 17:00 Uhr
  • 10 Einheiten/ 60 min
  • 10.11.2020- 19.01.2020

Alle Termine auf einem Blick:

10.11.2020; 17.11.2020; 24.11.2020; 01.12.2020; 08.01.2020, 15.12.2020; 22.12.2020; 05.01.2021; 12.01.2021; 19.01.2021

Sie haben Interesse?

Schreiben Sie uns einfach an.

Kinder- und Familiensport USV Jena.e.V.

Anschrift

Oberaue 1
07745 Jena

Präsident: Prof. Dr. Christoph Englert

Geschäftsführer: Thomas Fritsche
Leitung Hochschulsport: Dr. Andrea Altmann

 Kinder- Familiensport: Peter Lorenz

Telefon: 03641 | 945761
E-Mail: peter.lorenz@usvjena.de

Sprechzeit:

Montag 14:00- 15:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • kostenlos dank deiner Krankenkasse *
  • Training in Kleingruppen
  • Teilnehmerunterlagen und viele Tipps für dein Training Zuhause
  • ausschließlich staatlich anerkannte Übungsleiter*innen (Dipl. Sportwissenschaft; Dipl. Psychologie; Entspannungstrainer, Yoga - 500 h Ausbildung usw.)
  • besonders hohe Qualität, dank Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention
  • Wirksamkeit des Angebots durch Studien, Expertisen belegt

* Alle Ersatzkassen (IKK, TK, DAK, Barmer, KKH, Techniker, Gmünder Ersatzkasse etc.) erstatten 80 - 100% der Kursgebühren.

Von deinem Kursleiter erhältst Du am Ende des Kurses, eine zertifizierte Teilnahme­bescheinigung. Diese Teilnahme­bescheinigung reichst Du bei deiner Krankenkasse ein. Die Krankenkasse zahlt den Zuschuss dann direkt auf dein Konto.

Für die AOK Plus (Thüringen) gelten Sonderregelungen. Hier erhältst Du direkt von der Kasse einen Gutschein, den Du innerhalb von 3 Wochen nach Kursbeginn direkt beim Übungsleiter abgeben musst. Dieser Gutschein übernimmt 100% der Kursgebühr!

Versicherte der AOK Plus (Thüringen) müssen dies direkt nach Anmeldung bei peter.lorenz@uni-jena.de anzeigen, damit die Kosten nicht eingezogen werden.