Challenge 1- Du und Dein Körper-

Unterarmstütz

Beginn:     28.05.2020 I  09:00 Uhr

Ende:       03.06.2020 I  00:00 Uhr

Aufgaben

  1. Wie lange kannst du die Unterarmstütz- Position halten?

  2. Finde die richtigen Antworten auf die unten aufgeführten Fragen und vervollständige die Koordinaten.  

  3. Verfolge die Koordinaten. Diese führen Dich zu einem QR- Code. Scan diesen und du erhältst die ersten Lösungsbuchstaben. 

Kleiner Hinweis: 

Bitte sende uns deine Bestzeit zu und nicht daraus resultierende Punktzahl aus der Tabelle.

Los geht´s

Hey,
und da sind wir schon in der dritten Woche - viel Spaß!
Woche 3:
Schön, dass du wieder dabei bist! Die erste Hälfte des Lösungswortes hast du schon super
erarbeitet. Die nächsten Buchstaben findest du bei diesen Koordinaten. Die fehlenden
Ziffern wirst du ganz sicher wieder errätseln. Löse alle Rätsel um den QR-Code zu finden.

Hast Du alle Lösungen gefunden, musst Du die Koordinaten nur noch in Dein Handy (z.B.
bei GoogleMaps) eingeben (die Koordinaten exakt so, wie oben beschrieben, in die
Suchzeile eingeben). Sind alle Ziffern richtig, dann findest Du an dem Ort einen QR-Code.

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir bei dem Lösen der Aufgaben ein Handy mitzunehmen,
da man nach der letzten Aufgabe, mit den entsprechenden Koordinaten, direkt zum
gesuchten Ort laufen/ oder mit dem Fahrrad fahren kann.
Viel Erfolg!

Aufgabe A)

Halte so lange wie Du kannst die Unterarmstütz-Position. Am Ende kannst Du
in der Wertungstabelle sehen, wie viele Punkte Du für die Zeit erhältst. Multipliziere die
erreichte PUNKTZAHL mit neun und bilde die Quersumme.

  • WICHTIG! Schicke uns bitte die tatsächliche Zeit und nicht die Punkte aus der

           Wertungstabelle

Wertungstabelle Unterarmstütz- Dauer Erreichte Punktzahl
  0-10 Sekunden 1
  11-30 Sekunden 2
  31-60 Sekunden 3
  61-90 Sekunden 4
  91-120 Sekunden 5
  121-135 Sekunden 6
  136-150 Sekunden 7
  151-165 Sekunden 8
  >165 Sekunden 9

Aufgabe B)

Kennst Du die Abteilungen des USV Jena e.V.? Wie viele Abteilungen fangen mit
„K“ an? Addiere die Anzahl der Abteilungen, die mit „R“ beginnen. Ziehe jetzt die Anzahl der
Abteilungen ab, welche mit „B“ beginnen. Zum Schluss noch einmal die Anzahl der
Abteilungen, die mit „T“ beginnen, addieren. Vielleicht schaffst Du es ja ohne Hilfe?! Auf
jeden Fall noch einmal kontrollieren ;)


Aufgabe C)

Wie lang ist der „Jedermannlauf“ im Rahmen des Kernberglaufs?


Aufgabe D)

Begib Dich zum gleichnamigen Denkmal, welches am Handlungsort der
Ballade zu finden ist!

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind;
er hat den Knaben wohl in dem Arm,
er fasst ihn sicher, er hält ihn warm.
Mein Sohn, was birgst du so bang dein
Gesicht? -

Siehst Vater, du den Erlkönig nicht?
Den Erlenkönig mit Kron' und Schweif? -
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif.

"Du liebes Kind, komm, geh mit mir!
Gar schöne Spiele spiel'; ich mit dir;
manch bunte Blumen sind an dem Strand,
meine Mutter hat manch gülden Gewand."

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
was Erlenkönig mir leise verspricht? -
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind:
In dürren Blättern säuselt der Wind.

"Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
Meine Töchter sollen dich warten schön;
meine Töchter führen den nächtlichen Reihn,
und wiegen und tanzen und singen dich ein."

Mein Vater, mein Vater und siehst du nicht dort

Erlkönigs Töchter am düstern Ort? -
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh' es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau.

"Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt."
Mein Vater, mein Vater, jetzt fasst er mich an!
Erlkönig hat mir ein Leids getan! -

Dem Vater grauset's, er reitet geschwind,
er hält in Armen das ächzende Kind,
erreicht den Hof mit Mühe und Not;
in seinen Armen das Kind war tot.

Johann Wolfgang von Goethe

  • verborgen im Hinterhalt des Elfenkönigs versteckt sich eine Jahreszahl in

           römischen Zeichen. Finde die Jahreszahl heraus, bilde die Quersumme und addiere 1.


Aufgabe E)

Das Denkmal befindet sich in einem großen Schutzgebiet. Wie viele Arten von
Käfern und Spinnentieren beherbergt es insgesamt?


Alle Aufgaben gelöst? Jetzt hast Du die vollständige Koordinaten vorliegen. ?
Gebe die Koordinaten in Dein Handy ein (z.B. in die Suchzeile bei GoogleMaps) und schau,
ob Du an dem Zielort ein QR-Code finden kannst. Es lohnt sich, im Umkreis von 10 Metern
nach dem QR-Code zu schauen.
Solltest Du keinen QR-Code finden, hast Du eventuell nicht die richtigen Koordinaten. Das
ist aber kein Problem - solltest Du ein paar Hinweise benötigen, melde Dich einfach bei uns
(challenge@usvjena.de).

Schicke uns Dein Ergebnis der sportlichen Aufgabe (Aufgabe A !NICHT! die aufgerundete
Zeit) und die herausgefundenen Buchstaben per Mail zu.

Geschafft! ? Kommenden Donnerstag erhältst Du dann die nächsten Aufgaben.
Dein Unisport Jena!

Regeln Unterarmstütz

  1. Sobald du die richtige Position eingenommen hast, läuft die Zeit.
  2. Schulter- und Ellenbogengelenk befinden sich auf einer Linie
  3. Ellenbogenwinkel ca. 90 °
  4. Kopf schaut nach unten
  5. Rücken, Gesäß und Beine bilden eine Gerade
  6. Sobald du in das Hohlkreuz fällst, stoppt die Zeit

Hier kannst du dir das Beispielvideo anschauen

Viel Spaß

Kinder- und Familiensport USV Jena.e.V.

Anschrift

Oberaue 1
07749 Jena

Präsident: Prof. Dr. Christoph Englert

Geschäftsführer: Thomas Fritsche
Leitung Hochschulsport: Dr. Andrea Altmann

 Kinder- Familiensport: Peter Lorenz

Telefon: 03641 | 945761
E-Mail: peter.lorenz@usvjena.de

Sprechzeit:

Montag 14:00- 15:00 Uhr

Wichtig

Vergiss nicht, bis spätestens 03.06.2020 I 24:00 Uhr deinen Bestwert an: challenge@usvjena.de zu senden

Schreibe dir zudem deine ersten Lösungsbuchstaben auf, damit du sie am Ende der Challenge zu einem Lösungswort zusammenfügen kannst

Gegen Verschwendung Challenge

Allein in Deutschland werden jährlich pro Kopf ca. 81kg Lebensmittel weggeschmissen.  Den Großteil macht Gemüse aus (26%), gefolgt von Obst (18%) und Backwaren (15%). So sind es etwa 220g pro  Person, die täglich im Müll landen. Das entspricht einem großen Apfel – jeden Tag. Damit landen neben den Lebensmitteln übrigens auch jährlich ca. 245€ (berechnet an den Äpfeln) im Müll.

Dadurch, dass weltweit fast ein Drittel der produzierten Lebensmittel im Müll landen, werden wichtige Ressourcen verschwendet. Jährlich entstehen mehr als 38 Millionen Tonnen Treibhausgase und etwa 216 Millionen Kubikmeter Wasser werden verbraucht. Hinzu kommen die Nutzung von Ackerflächen und der Energieverbrauch für den Transport.

Hilf mit und versuche so wenig wie möglich vwegzuwerfen.